Hate Notes

Eine leichte Geschichte für zwischendurch, so wie ich es von Vi Keeland und Penelope Ward liebe.



Warum geht es?


Alles passiert aus einem bestimmten Grund

Reed Eastwood ist arrogant, zynisch und fordernd. Niemand weiß das besser als seine Assistentin Charlotte Darling. Und doch ist sie sich sicher, dass er auch eine andere Seite hat. Deshalb versucht sie jeden Tag, seine Fassade zum Einsturz zu bringen. Aber Reed hat ein Geheimnis, das eine Liebe zwischen ihnen unmöglich macht. Und so tut er alles, um Charlotte auf Abstand zu halten - und scheitert dabei kläglich ...


Gestaltung und Schreibstil


Zuerst muss ich sagen, dass das Cover perfekt zu dem Buch und dem Autorinnen-Duo passt. Das original Cover wurde übernommen. Außerdem hat mich der Titel vom ersten Moment neugierig gemacht. Ich wollte wissen was es mit den Hassnotizen auf sich hat. Außerdem liebe ich es, dass der Titel aus dem englischen übernommen wurde, denn bei anderen Büchern ist es nicht so und jedes Mal frage ich mich: Warum? Der würde so viel besser passen!

Der Einstieg erfolgt klassisch mit dem ersten Kapitel. Die Geschichte wird wechselweise aus der Sichtvon Charlotte und Reed erzählt. Die Autorinnen haben die begnadetet Kunst, dass die Protagonist:in sich in untypischen Situationen kennenlernen, ebenso hier.

Das Autorenduo hat einen originellen, humorvollen und individuellen Schreibstil. Mit Witz und Humor bringen sie einen immer wieder zum Schmunzeln.

Alles endet in einem Epilog und versetzt uns einige Monate in die Zukunft, was sehr schön ist.


Meine Meinung


Ich kann es nicht glauben, dass das Buch so lange auf meinem SuB lag. Es hat mich zum Lachen und Weinen gebracht. Reed und Charlotte lernen sich weder auf normale Weise kennen, noch verlieben sie sich auf normale Weise.


Es ist eine Achterbahnfahrt der Gefühle und auch, wenn sich Reed aus gutem Grund von Charlotte fern hält, hätte ich mir gewünscht, dass er früher die Kurve bekommt. Ansonsten gibt es einen Punkt, denn ich so überhaupt nicht habe kommen sehen. Ich würde von Vi Keeland und Penelope Ward überrascht. Gemeinsam mit meiner besten Freundin habe ich spekuliert, wie der Plotttwist aussehen könnte, doch auch dieser war anders als erwartet.


Ein Buch voller Überraschungen. Viele Gefühle. Mit Hate Notes. Zankereien. Ganz viel Liebe. Familie.


4,5 ⭐️

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen